Mein Angebot

In Kontakt mit der Natur kommen auf vielfältige Weise – z.B. mit Räuchern, Kochen/Ernährung (z.B. Smoothie-Workshop, Pflanzliche Aphodisiaka, Zurück zu den Wurzeln, …), Hildegardwissen, Rituale und Feste im Jahreskreis, Kräuterwanderungen, kulinarische Kräuterwanderungen und den Jahreskreis mit Elisabeth.

Individuelle Angebote für Menschen mit Beeinträchtigung, Vereine, Gemeinden, Firmen und Schulen sind ortsungebunden.

Individuell buchbar: Kräuterraum mit Kräuterküche

individuell buchbar ab 7 Personen. Gerne biete ich für Sie und Ihre Freunde ein spezielles Seminar in meiner neuen Kräuterküche an. (max. 10 TeilnehmerInnen).

Bei Interesse einfach anrufen: 0680 / 126 858 4

Überblick über Angebote & Workshops:

Hildegard_of_Bingen

Hildegard von Bingen​

Nahrung für Leib & Seele
15. Oktober 2020 von 17:00-20:00 Uhr

An diesen Abend widmen wir uns einerseits den Nahrungsmittel und Gewürzen bei Hildegard. Bärwurzhonig selber herzustellen und Dinkelstangerl zu machen stehen auf dem Programm. Auch die Seelenmedizin ist bei Hildegard von Bingen von wesentlicher Bedeutung. Unsere Seele braucht jeden Tag Zeit. Gut auf sich zu achten und die Eigenverantwortung wahr zu nehmen sind dabei entscheidend.

Hildegard gibt uns viele wertvolle Impulse zu mehr Lebensfreude und Wohlbefinden.

Dauer: ca. 3 h
Kosten: Inklusive Essen, Skript und Rezepte jeweils 38,– €
Anmeldung: bitte mind. eine Woche vorher

Der Frühjahrskurs findet Anfang April 2021 statt.

Kulinarische Kräuterwanderungen​

mit anschließendem gemeinsamen Kochen und Essen
Zuerst miteinander sammeln, dann kochen, dann ganz gemütlich verspeisen. In meiner neuen Kräuterküche verarbeiten wir selbst gesammelte Wildkräuter zu gesunden heilsamen und genussvollen Nahrungsmitteln.

Dauer ca. 4 h
Kosten: 55,– €
Termin auf Anfrage, bitte mind. eine Woche davor.

Kochen / Ernährung​

Genussvolle Workshops

Wer regelmäßig Wildkräuter isst, ist gut versorgt mit allen lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Wir erforschen und genießen die vielfältigen kulinarischen Möglichkeiten. Mein Workshop-Angebot: z.B. Smoothie-Workshop, Pflanzliche Aphodisiaka, Zurück zu den Wurzeln, ... individuelle Wünsche gern auf Anfrage!

Dauer ca. 4 h
Kosten: 40,– €
Termin auf Anfrage, bitte mind. eine Woche davor.

Kräuterwanderungen​

bei mir zu Hause in Gerersdorf

Wir schärfen unsere Wahrnehmungsfähigkeit durch intensives Kennenlernen der Bäume, Pflanzen und Kräuter in Achtsamkeit mit den Pflanzen.

Dauer ca. 2,5 h
Kosten: 24,– €
Termin auf Anfrage, bitte mind. 2 Tage vorher.

Räuchern​

bei mir zu Hause in Gerersdorf

Wir schärfen unsere Wahrnehmungsfähigkeit durch intensives Kennenlernen der Bäume, Pflanzen und Kräuter in Achtsamkeit mit den Pflanzen.

Dauer ca. 2,5 h
Kosten: 24,– €
Termin auf Anfrage, bitte mind. 2 Tage vorher.

Streifzug durch das Naturschutzgebiet
Unterhimmler Au

Bei unserem Streifzug durch die Au lernen wir ihre Besonderheiten und ihre jahreszeitliche Vielfalt kennen. Anschließend stellen wir die kulinarischen Freuden der Natur in den Mittelpunkt. Bei einem gemeinsamen Picknick in den Streuobstwiesen unterhalb von Christkindl genießen wir feine Wildkräuterüberraschungen und fangen die Aromen in einem „Likör on Tour“ ein.

Viele praxiserprobte Anregungen und Wildkräuterrezepte machen Lust zum Daheim verarbeiten.

Dauer ca. 3 h
Kosten: 22,– € (gefördert durch das Land OÖ)
Termin auf Anfrage, bitte mind. eine Woche davor.

Aktuelle Termine 2020

Di, 26. Mai, 18:00 Uhr
Gesunde Gemeinde Kematen:
Wie heißt dieser Baum?

Hat dieser „Strauch“ wirklich Heilkräfte? – heimische Baumarten und Kräuter mit ihren Heilkräften (neu) kennenlernen

Treffpunkt: Gerersdorf Feuerwehr (Parken bitte bei mir, eng zusammen und beim Bleinscheim  , Bauernhof Aigner- Nachbarn)

Kosten: 12 Euro

Anmeldung bei mir oder über die Gemeide Kematen, Regina Feldler
 

Fr, 5. Juni, 17:30-20:00 Uhr
Kostbarkeiten im Blumenbeet – die essbaren Blüten
Kräuterwanderung mit kulinarischen Überraschungen.
Kosten: € 28,-
Ort: bei mir zuhause in der Kräuterküche

Maximal 9 TeilnehmerInnen
Anmeldung bei mir bis spätestens 3.Juni
 
Fr, 26. Juni, 17-20 Uhr 
„Bitter macht lustig“ Darmgesundheit und Bitterstoffe, GenussWorkshop
Viel Wissenswertes zu unserem heimischen Bitterpflanzen und ihre Heilanwendungen, wir machen Sauerhonig und Gesundpulver, und vieles mehr.
 
Der Darm zählt zu unserem größten Immunorgan, denn ihn ihm beherbergen wir ca. 70% aller Zellen, die für die Krankheitsabwehr zuständig sind. Gerade jetzt, in Zeiten von Corona, ist eine gesunde Darmflora sehr wichtig!

Kosten: 38 Euro inkl. Skript und Produkte

Ort: bei mir zuhause in der Kräuterküche

Anmeldung bis mindestens 23. Juni
Maximal 9 TeilnehmerInnen